drucken

Fachwerker/-in Metallbautechnik, Metallbauer/-in

- Fachrichtung Metallbautechnik 

Ausbildungsdauer:
3 bzw. 3,5 Jahre

Ausbildungsort:
Reutlingen

Anforderungen und Eignungsvoraussetzungen:
Ausdauer, Motivation, körperliche Belastbarkeit, für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

Perspektiven nach der Ausbildung:
Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es vor allem in Metallbaubetrieben und Schlossereien, die sich auf die Herstellung, Montage und Reparatur von Stahl- und Leichtmetallkonstruktionen wie Tore, Türen, Fassadenelemente, Überdachungen und Treppenbau spezialisiert haben.
Sie sind in Werkstätten, Werkhallen oder für Montagearbeiten auf Baustellen tätig, hier zum Teil im Freien.

Ausbildungsinhalte:
Wir vermitteln während der Ausbildung die Grundlagen der Konstruktionstechnik und der Metall- und Blechbearbeitung wie Umformen, Schneiden und Schrauben.
Besonders intensiv üben wir die verschiedenen Schweißtechniken. Montagearbeiten auf Baustellen sind ebenfalls Inhalt der Ausbildung.

 

Kontakt

Für Ihre Fragen rundum die Ausbildung steht Ihnen unser Mitarbeiter gerne zur Verfügung:

Thomas Wied
Leitung Dienststelle
Tel.: 07121 994 33 60
ausbildungsverbund(at)bruderhausdiakonie.de

Unsere Kontaktstellen

BruderhausDiakonie Ausbildungsverbund
Standort Pfullingen
Max-Eyth-Straße 7
72793 Pfullingen
Tel.: 07121 994 33-60
Fax: 07121 994 33-85
ausbildungsverbund(at)bruderhausdiakonie.de


Leitung:
Thomas Wied

Veranstaltungen

Pilgern mit dem Landesbischof July im Ermstal

36. Etappe des Diakonie-Pilgerwegs führt durch das Ermstal

mehr »

Jahresfest der BruderhausDiakonie mit Festgottesdienst und Kulturprogramm

Attraktives Programm für alle Generationen auf dem Gaisbühl

mehr »

Theaterspaziergang auf den Spuren von Martin Luther

Integratives Theaterprojekt zeigt die Lebenswelt des Reformators

mehr »

500 Jahre Reformation - Jubiläumsfest auf dem Stuttgart Schlossplatz

Integrative Theatergruppe der BruderhausDiakonie zeigt Szenen aus dem Leben von Martin Luther

mehr »