drucken

Jugendberufshilfe im Ausbildungsverbund Reutlingen

Wir begleiten sozial benachteiligte und individuell beeinträchtigte junge Menschen mit einer Vielzahl von Leistungen und Angeboten zur beruflichen und sozialen Eingliederung im Übergang von der Schule in die Berufsausbildung und von der Ausbildung ins Erwerbsleben.

Wir sehen die berufliche Integration der Jugendlichen eingebunden in ein stützendes soziales Umfeld und beziehen deshalb ihre individuelle Lebenswelt aktiv ein. Die Förderung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund ist uns wichtig.

Unsere interne Vernetzung mit ergänzenden Angeboten im Feld der Jugendhilfe und mit anderen Hilfebereichen ist unsere große Stärke. Mit der Agentur für Arbeit, anderen Trägern der Jugendberufshilfe, Schulen, Kammern und vor allem mit Betrieben arbeiten wir eng zusammen.

Das Leistungsspektrum der Jugendberufshilfe umfasst:

  • Berufsorientierende und berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen wie zum Beispiel vertiefte Berufsorientierung
  • Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen in den Bereichen Metall,  Hauswirtschaft u.a.
  • Berufsausbildungen in allen Berufsfeldern in Kooperation mit anderen Betrieben
  • Qualifizierende Beschäftigungsmaßnahmen

Kontakt

Thomas Wied
Fachbereichsleitung Jugendberufshilfe/Langzeitarbeitslose
Telefon 07121 9943360
ausbildungsverbund@bruderhausdiakonie.de

Bei übergeordneten oder  regionalen Fragen steht Ihnen die Regionalleitung zur Verfügung:
Region Reutlingen Jugendhilfe
Leitung
Cäcilia Lutz
caecilia.lutz(at)bruderhausdiakonie.de

BruderhausDiakonie Ausbildungsverbund
Standort Pfullingen
Max-Eyth-Straße 7
72793 Pfullingen
Telefon 07121 994 3360
Telefax 07121 994 3385
ausbildungsverbund(at)bruderhausdiakonie.de


Fachbereichsleitung Jugendberufshilfe/Langzeitarbeitslose:
Thomas Wied